Sonntag, 25. Mai 2014

wieder zurückgeworfen -es könnte so einfach sein

Lang, lang ist's her, dass ich auf diesem Blog was von mir preisgegeben habe.
Seitdem ist bei mir gewichtstechnisch allerdings wenig gelaufen. Eher gar nichts. Um es zu zugeben: ich habe zugenommen und mich ein wenig gehen lassen in meiner neuen Beziehung.
Ich fühle mich echt zu wohl und ein wunderschöner Körper ist mir gar nicht mehr so wichtig, wobei ich denke, dass ich die letzten paar Kilos bis zum Normalgewicht noch schaffen sollte. Das bin ich meinem Körper schuldig und dieses 2 kg werden ja nicht das Problem sein.

Das Ziel ist also nicht so weit weg und ich könnte mich da jetzt ganz schnell hinhungern und glücklich sein, aber ich möchte mich langfristig gesund ernähren, denn mein Körper ist mein Zuhause, aus dem ich nie ausziehen kann.

Genau da liegt aber im Moment mein Problem: ich weiß, dass wenn ich mich gesund ernähren würde, würden die letzten Kilos von alleine schmelzen, aber ich schaffe es im Moment nicht, weil es genug Sünden gibt, denen ich nicht widerstehen kann.
Schokolade hier, Chips da, zuhause stapeln sich Hariboboxen und leckeres Mittagessen.

Es könnte so einfach sein, aber ich schaffe es gerade nicht, weil es einfach zu schwer ist von Sünden umgeben zu sein und sie nicht genießen zu dürfen. Meine ganze Familie kann sich halt nicht nur nach mir richten.

Aufgeben gibt es aber nicht, also weiterkämpfen, denn irgendwann möchte ich einfach zufrieden sein und alles, was mir zu meinem Glück fehlt ist eine Ernährung, auf die man stolz sein kann.
Keine Süßigkeiten, keine großen Teller und nichts was unnötig fettig ist oder schon fertig gekauft wurde.

Kommentare:

  1. Mir ist mein Gewicht irgendwie nicht mehr wichtig. Wichtig ist, sich wohl zu fühlen. Und wenn es dir gut geht und du dich wohl fühlst, dann sind die 2kg doch völlig egal ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das kann ich total verstehen, dass man sich in einer neuen Beziehung um andere Dinge kümmern will als sein Gewicht. Man ist doch dann viel mehr in der Genießerphase und man wird abgöttisch geliebt, egal wie man aussieht. Genieße doch die Zeit und sage den letzten Kilos dann den Kampf an, wenn du wieder bereit dazu bist. =)

    AntwortenLöschen