Montag, 26. Mai 2014

Der Alltag hat mich wieder

Oder auch nicht. Denn als Alltag würde ich umziehen und streichen eigentlich doch nicht bezeichnen :D

Am Freitag Nachmittag landete mein Flieger aus London. Dort habe ich wunderschöne Tage verbracht. Wir sind unglaublich viel gelaufen. Nur leider hat mein FitBit die Schritte nicht gezählt. Der lag nämlich sicher und trocken im Fundbüro des Hamburger Flughafens... sooo ärgerlich. Habe ich den doch einfach bei der Sicherheitskontrolle liegen lassen. Aber da der so winzig ist kann ich froh sein, dass er überhaupt gefunden (und abgegeben!) wurde.
Und lecker gegessen habe ich in London. Ein Traum! Von wegen in England gibt es nichts leckeres. Egal was, es war alles lecker. Desserts. Oh my god! So traumhaft (und sündhaft). Warmer Schokokuchen mit Karamellsauce zum Beispiel.
Ich stand seit dem noch nicht wieder auf der Waage. Aber morgen früh wird es wohl mal Zeit.

Samstag ging es dann zurück nach Braunschweig. Mein Freund ist jetzt größtenteils ausgezogen und am 01.07 zieht meine Mitbewohnerin ein. Am 01.08 ziehe ich ja schon wieder aus hier, aber immerhin einen Monat wohnen wir auch zusammen :D
Ich hab jetzt allen meinen Kram in einem Zimmer untergebracht. (Bei Instagram findet ihr zwei Videos von meinem Zimmer.) Aber die anderen zwei Zimmer sind irgendwie trotzdem noch nicht vollkommen leer... es ist zum verzweifeln. Wo kommt das alles her?!?

Ab heute wird gestrichen, damit am 01.07 auch alles bereit ist. Und noch hat mein Freund frei und ich stehe nicht alleine davor ;) Ansonsten könnte ich mir ja noch Zeit lassen. Aber zu zweit ist es eindeutig einfacher als alleine. Und macht auch mehr Spaß.
Über mangelnde Bewegung kann ich mich also nicht beklagen.
Zwar kein Sport. Aber immerhin Bewegung.

Für den Monat den ich ganz alleine wohne habe ich mir auch schon was überlegt. Ich will mich mal an der veganen Ernährung versuchen. Alle Mahlzeiten die ich alleine einnehme sollen zu 100% vegan sein. Wie ich es damit halte, wenn ich mit Freunden esse oder am Wochenende mit meinem Freund zusammen muss ich dann mal sehen. Vielleicht packt mich der Ehrgeiz und ich ziehe es auch dann durch, vielleicht lasse ich dann aber auch Fünfe grade sein.
Das entscheide ich dann, wenn es soweit ist.
Ich kann mir zwar immer noch nicht vorstellen für immer vollkommen vegan zu leben, aber es reizt mich schon ungemein es einfach mal auszuprobieren. Zu testen, wie es ist. Wie es mir damit geht. Und ob mir was fehlt. Und wenn ja, was.
Und da ich so schnell nicht wieder alleine leben werde (mit Glück nie wieder ;) ), ist es jetzt der perfekte Zeitpunkt um es auszuprobieren. Im Juni muss ich nur auf mich achten. Auf niemanden Rücksicht nehmen. Eine bessere Ausgangslage gibt es nicht.
Es folgt noch ein Post dazu auf meinem Hauptblog. Und Zwischenberichte wie es mir so damit geht wird es sicherlich auch geben.

Aber jetzt sorge ich erstmal dafür, dass die Wohnung soweit WG-tauglich ist und meine Mitbewohnerin hier dann einfach einziehen kann....

Nochmal: Wo kommt bloss das ganze Zeugs her? War das in den letzten 2 Jahren auch schon in der Wohnung?!?

Kommentare:

  1. Oh mann, hast du aber Glück, alleine zu wohnen hat schon seine Vorteile, man kann sich ganz und gar auf sich konzentrieren. :)) Viel Spaß dabei!

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Da es nur so kurz ist freue ich mich wirklich drauf. Auf nen längeren Zeitraum hätte ich keine Lust.

      Löschen
  3. Ich hab auch mal lange Zeit alleine gewohnt - ist auf jeden Fall was anderes als mit dem Partner! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Ich hab auch mal ein Jahr alleine gewohnt. Hat beides seine Vor- und Nachteile.

      Löschen
  4. Hallo, tja, das Umziehen... Hab ich auch am Freitag vor mir. Versuche dennoch das Abnehmen und den Sport nicht aus den Augen zu verlieren, auch wenn das bei solchen großen Ereignissen verlockend ist.
    Habe auf meinem Blog auch gerade eine Reihe übers Abnehmen gestartet. Vielleicht habt ihr ja Lust vorbei zu schauen: http://www.dismoitout.de

    Beste Grüße.

    Sarah

    AntwortenLöschen