Freitag, 2. Mai 2014

Follower

Eins vorneweg: Ich freu mich über jeden einzelnen, der gefallen an unserem Gemeinschaftsblog findet & vlt. auch seinen eigenen Nutzen aus den einzelnen Beiträge ziehen kann. Vielen Dank, dass ihr den Blog mit euren Kommentaren mitgestaltet und immer wieder mal vorbeischaut! DANKE!

Das Thema brennt mir schon lange unter den Fingernägeln, nur dachte ich mir, es steht mir einfach nicht zu hier jemanden vorschnell zu verurteilen. Das möchte ich auch gar nicht. Ich möchte lediglich das Thema kurz anschneiden. Wenn die Follower-Zahl in die Höhe geht, freue ich mich im ersten Moment. „Yeah, wieder ein weiterer Gleichgesinnter“ denk ich mir. Dann klick ich drauf & sehe Profilbilder von Mädchen die aus Haut & Knochen bestehen. Die nicht so wirken, wie wenn sie noch irgendwann mal Sport treiben oder Gewichte stemmen, weil sie sonst zerbrechen würden. Und die Niknames runden das Bild dann ab. Wenn man dann auf die Namen draufklickt kommen Seiten unter denen ich mit diesem Blog einfach nicht eingereiht werden möchte. Mein Hausverstand sagt mir, dass es nicht gesund ist, wenn ich nur mehr 40-50kg je nach Körpergröße wiege. Es ist nicht GESUND!

Ich ersuche jeden, der sich angesprochen fühlt, bitte sucht euch Hilfe. Geht zum Arzt und bittet um Unterstützung. Es gibt Einrichtungen die euch helfen können! Es gibt da draußen so viel Schönes, dass noch entdeckt werden muss, also macht was aus euch! Das Leben ist viel zu kurze!

Wir möchten hier zwar auch alle an Gewicht verlieren, aber auf gesunde Art und Weise. Hier hungert keiner, wir achten auf unsere Ernährung & achte auf ausreichend Bewegung (mal mehr mal weniger). Der Blog ist das beste Beispiel dafür, dass man auch abnehmen kann, wenn man ausreichend isst & am Tag über genug Bewegung macht.

In diesem Sinne STAY HEALTHY, BE HAPPY!

Kommentare:

  1. Ich denke mal nicht jeder, der diesen Blog liest will auch abnehmen. Klar, wenn wirklich nur Haut und Knochen da ist und dann noch krasse abnehmseiten dazu kommen o.ä. ist das sicher verdächtig, aber ich hoffe zumindest, dass das nicht allzu viele betrifft. Ich lese den Blog auch, denke aber nicht im Traum daran abzunehmen. Ich interessiere mich einfach für Fitness und Ernährung, abnehmen ist eben ein Thema, dass damit zusammenhängt, also filtere ich ja nicht jeden Blog in dem es auch darum geht aus meiner leseliste heraus.

    AntwortenLöschen
  2. Wie wahr! Wenn man sich wirklich mal mit solchen Blogs beschäftigt, merkt man erst, wie viele es wirklich von denen gibt. Ich muss sagen, ich find's super, wenn sich Mädchen schonmal darüber im Klaren sind, dass das was sie machen nicht gesund ist und sie versuchen das mit Hilfe des Blogs zu verändern. Aber gleichzeitig gibt es auch so viele Blogs, die das Ganze beschönigen. Da wird sich gegenseitig gepusht und ein Apfel am Tag für gut befunden, sehr traurig.

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt wahrscheinlich solche und solche. Es gibt bestimmt einige, ich kenne da privat Leute, die aus dem Krankhaften raus möchten, es aber noch nicht geschafft haben und sich aber trotzdem von der gesunden Lebensweise anderer inspirieren lassen.
    Viele sind vielleicht schon in Behandlung, kommen aber trotzdem nicht raus.

    Zu schnell sollten wir da nicht urteilen.
    Allerdings, wie Jessi needs the Pizza schon sagt, gibt es auch viele Blogs die den Magerwahn unterstützen und das ist tatsächlich nicht gesund.
    Wenn ich sowas lese, lösche ich den Blog immer gleich wieder von meiner Liste.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Mein Reden! Ich finde diesen Magerwahn zum Kotzen! Da machen sich junge Mädchen ihr Leben kaputt für so nen Quatsch wie ne Beinlücke oder sichtbare Hüftknochen -.-" Die sollten sich mal ne Doku über die Folgen der Magersucht anschauen. Ostheoporose, kaputte Zähne, dünne Haare, ...Unfruchtbarkeit...
    Und die Mädels werden immer jünger und immer extremer...

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dass du du das mal ausprichst!!! Mir ist das auch schon aufgefallen, aber ich hab mich nicht getraut es anszusprechen - so als noch recht neue Mitbloggerin.

    AntwortenLöschen