Mittwoch, 14. Mai 2014

"Was wiegen meine Schuhe und wenn ja, wie viel Platz?"

Hey Old Sports,
ich bin gerade im Urlaub und wie immer stellte ich mir im Vorfeld beim Packen die Frage aller Fragen:

Laufschuhe einpacken - oder nicht?!

Die Gründe dagegen:
  • Ey, du bist im Urlaub. Chill ma'
  • Du kommst eh nicht zum Laufen. Bei deinem Tagesplan, wo soll das denn noch hin?!
  • Wie unsozial! Du reist ja nicht allein. Und jetzt müssen alle anderen auf dich Rücksicht nehmen, oder was?
  • Du rennst doch eh den ganzen Tag durch die Stadt. Das ist doch auch Bewegung!
  • Ey, du bist im URLAUB!!!!
Ja, genau: Urlaub!
  • Da will ich schöne Sachen machen. Also auch Joggen!
  • Vllt. finde ich ja die Zeit, wenn die anderen alle chillen wollen?!
  • Unsozial? Die können doch mitkommen! 
  • Ich nehm' sie mit... just in case...
Ich habe schon sooooo oft bereut, meine Schuhe mitgenommen zu haben (Platz im Koffer verschwendet und gleichzeitig täglich ein schlechtes Gewissen bekommen, weil ich aus den unterschiedlichsten Gründen nicht Joggen konnte). Aber genau so oft, bin ich fast fluchend Hotelwände hochgegangen, weil diese blöden Schuhe zu Hause waren.

Dieses Mal habe ich sie nicht dabei. Gewichtsgründe (Gewicht der Schuhe-Sportklamotten im Koffer) und ein sehr (!!!) vollgestopfter Zeitplan + hohe Temperaturen brachten mich dazu.

Und dann heute morgen auf dem Weg zum Sightseeing: DIESE GANZE STADT JOGGT!
Ich hätte fast einen Mord begangen, nur damit ich mitlaufen kann.... *argh*

Wie macht ihr das im Urlaub? Mit oder ohne Schuhe?


Ich hab jetzt nicht von allen Jogger_innen Fotos... aber hier ein Beweis, dass da welche sind ☺

Kommentare:

  1. Ohne meine Schuhe reise ich nirgendwo hin! :) Da bin ich wirklich sehr eigen und verzichte lieber auf anderes Gewicht im Koffer.

    AntwortenLöschen
  2. Kommt auf den Urlaub drauf an! Da ich zu 99 % Städtereisen mache, bei denen ich den ganzen Tag auf den Beinen bin, nehme ich sie (fast) nie mit. Da tun mir die Füße vom "spazierengehen" eh schon weh, also warum zusätzlich maltritieren?
    würde es sich um einen Strand- oder Relaxurlaub (Wellness) handeln, würde ich sie unbedingt dabei haben wollen (wär mir auf Dauer zu "langweilig")

    AntwortenLöschen
  3. :-D oh man das ist doch typisch! wenn mans ned mitnimmt, braucht mans, wenn mans mitnimmt, braucht mans nicht :-( so ist das aber bei mir auch, also mach dir keine sorgen :-D oder kauf dir schnell irgendwo günstige laufschuhe und renn mit den leuten mit!

    xoxo, L.
    --------------
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. waaahhhhh DU bist in San Francsico und nimmst mich nicht mit???? *hilfe*

    In SF kann man ja quasi auch die ganze Stadt zu Fuß erforschen... manchmal "Berge" erklimmen :D
    fands toll & erwarte mir Urlaubsbilder :D

    nach Sausalito könntest mitn Rad fahren... über die Brücke... falls es dir an Ideen fehlt ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ohne meine Schuhe...ohne mich ;)

    AntwortenLöschen
  6. Da meine Urlaube für gewöhnlich sehr aktiv sind, bleiben die Laufsachen zu hause. Die dürfen auch mal Urlaub haben :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe es sowohl bei meiner letzten Dienstreise als auch bei meinen letzten beiden Urlauben sehr bereut, dass ich keine Laufschuhe dabei hatte. Deshalb habe ich mir geschworen, werde ich sie jetzt immer mitnehmen. Notfalls ziehe ich sie halt nur zum Spazierengehen an, aber schwer sind Laufschuhe ja nun wirklich nicht.

    AntwortenLöschen