Dienstag, 13. Mai 2014

Tamarinden, gute Tage & Feuermuskeln

Specialfood des Tages: Tamarinden
(oder auch indische Datteln genannt) 
Diese gab es für 2,50 EUR bei real,- (der Karton links im Bild war komplett gefüllt) Es war überhaupt und gar nicht geplant, euch heute diese kleinen Früchte (5-10 cm) vorzustellen. Etwas anderes war zwar auch noch nicht geplant, von dem her kam es ganz gelegen, dass die mir spontan über den Weg gelaufen sind. Und nun sind sie die Stars des Tages :-) Wie bereitet man das nun zu? Google sagte: Erstmal von der Schale befreien, dies geht ganz leicht, da die sich zerdrücken lässt. Das Fruchtfleisch ist feucht und klebrig. Es entsteht dabei leider viel "Müll". Hm, was man damit wohl machen könnte, Stichwort Wiederverwertung? Das Fruchtfleisch nun 10 Min mit heißen Wasser einweichen, gerade so, dass alles bedeckt ist. Dann durch ein Sieb streichen, auffangen und kochen. Nichtessbares bleibt übrig (siehe Collage mittleres Bild). Die Internetgemeinde sagt, dass Tamarinde aufgrund ihres hohen Weinsäureanteils (bis zu 20 %) gut in eine süß-saure Asiapfanne passt. Also noch Ananas dazu, alles mit etwas Zucker pürieren, weiter köcheln lassen. Und so bekommt man ein Tamarinden-Ananas-Chutney! Auch als Geschenk/Mitbringsel ein Hingucker ("Was ist denn Tama-was???") Tamarinden sind die Früchte des Tamarindenbaumes und werden auch zu Konfekt und Limonade verarbeitet. Im Asialaden gibt es außerdem schon fertig Paste zu kaufen, man spart sich dann das oben beschriebene Prozedere ;-) 100 Gramm enthalten bis zu 67 Gramm Kohlenhydrate, etwa 3 Gramm Protein und weniger als 0,1 Gramm Fett. Geschmacklich find ichs ganz lecker, wie Datteln oder süße Rosinen. Die klebrige Konsistenz fand ich bei der Zubereitung allerdinsg recht eklig, daher werd ich mich nach der Paste umsehen!

Leider ist das Bild des Tages heute etwas trostlos, weil die Sonne einfach nicht scheinen mag! :-( habe daher ein paar Herzchen zugefügt, das hilft vielleicht ein bisschen *gg* Der Spruch des Tages ist heute kurz und knapp, passt aber in jeglicher Lebenslage! Keine Ahnung, obs die Hormone sind, und/oder ich meine Tage bekomme, aber mir ist ein bisschen zum Heulen zumute derzeit. Kennt das jemand? Ob mit oder ohne Grund, mir ist einfach zum Heulen zumute...

Jaja, hast ja Recht, alles wird besser... Wenn nicht heute, dann morgen vielleicht! Oder nächste Woche. Es geschehen sowieso immer Dinge, die unvorhersehbar sind, die man nicht beeinflussen kann, die einem aber Aussicht auf etwas Positives bringen. Also abwarten und Teetrinken, passt ja eh bei diesem Wetter *gg*
 
Sport des Tages - Abs on fire Workout
Falls man es schwer lesen kann:
  • windshield wipers
  • longarm crunches
  • reverse crunches
  • cycling russian twists
  • heel touches
  • modified V-sits
 20 reps per each, 3 sets, 60 sec rest in between sets

Leider habe ich das Workout noch nicht gemacht, (wollte euch aber auch nicht warten lassen) kann also noch nichts darüber berichten. Das liegt daran, dass ich gerade Shred gemacht hab, dann gefrühstückt und nun meinen Muskeln Pause gönnen will. Aber abends werd ichs nachholen! Macht ihr eigentlich die Workouts, die ich euch zeige, oder findet ihr die uninteressant?

Eure Leeli

Kommentare:

  1. Tamarinden habe ich auch noch nicht probiert. Sollten mir mal welche unter die Augen kommen, werden sie gleich eingepackt! :D

    AntwortenLöschen
  2. *wiegt sich vor und zurück* Heel Touches und Windshiel wipers........ ich liege dann immer auf dem Boden und frage mich: WAAARUM ist das so anstrengend, auf dem Boden liegen und die Beine ein wenig bewegen? :D Ich finde deinen Workoutkalender total klasse und habs auch grade nachgemacht!

    Tamarinden habe ich auch noch nie gehört, aber ich bin auch nicht so ein großer Fan von asiatischer Küche. Mal schauen, wenn ich sie sehe, kaufe ich sie trotzdem mal! :)

    AntwortenLöschen
  3. Die erste Übung kann ich überhaupt nicht! Aber ich bin mir sicher das liegt nicht allein an den Bauchmuskeln, sondern auch an meinem kaputten Rücken. Bei den "normalen" Leg Raises ziept es nämlich auch schon böse im Ischias. Lass ich daher lieber, auch wenn ich das gern könnte.
    Tamarinden kenne ich von Namen her, aber noch nie probiert. Lustig sehen sie ja aus ;-)

    AntwortenLöschen