Donnerstag, 2. Oktober 2014

Die Steigerung von Schneckchen

Die erste Woche mit meinen neuen Zielen ist geschafft :) Wie immer in der ersten Woche lief es auch wirklich wirklich gut - hoffen wir mal, dass es auch anhält!
Auch das Messen und Wiegen am letzten Freitag ist besser ausgefallen, als ich gedacht hätte. Das Pilates tut mir echt gut und auch die ersten richtigen Laufschritte waren wieder erfolgreich.

Soweit klingt also alles supi!

ABER

Ich bin ein noch schlimmeres Lauf-Schneckchen als vor meiner Marathonvorbereitung. Wenn ich alleine Laufe komme ich wirklich kaum vom Fleck - bin ich mit meinem Lauftreff unterwegs japse ich schon nach den ersten Kilometern wie zu meinen Anfängen. Ich habe wirklich verlernt außerhalb meines Schneckentempos zu laufen!
Für den Marathon war das natürlich genau das richtige, aber mein Tempo, was ich mir Anfang des Jahres so fleißig antrainiert habe ist durch die langsamen, langen Läufe weg - einfach WEG!

Manno! Dabei war es doch so super die 10km unter 60min. zu Laufen.

Die Erfahrung musste ich dann auch letzte Woche beim Run of Colours über 5km machen. Vor der Vorbereitung konnte ich die 5km an einem guten Tag auch mal in 25-26 Minuten laufen und wollte unbedingt die sub25 knacken. Und jetzt? Ich pfeife aus dem letzten Loch, hänge mich an zwei super super liebe Mädels ran, die mich gerne mitziehen, und wir schaffen mit Biegen und Brechen eine sub30...!

Auf meine ToDo-Liste für den Winter kommt nun also der Punkt "Tempo" noch mit drauf. Eigentlich ja völlig die falsche Jahreszeit - aber mit meiner Multisport-Uhr habe ich ja den perfekten Partner am Handgelenk um auch im Dunklen ein Intervalltraining zu absolvieren...

Ein neues festes Ziel hab ich mir auch schon gesteckt: Am 11.01.2015 wird meine Vorbereitung für den Veloop Halbmarathon losgehen und Ende März werde ich ihn dann (hoffentlich) unter 2h rocken :) Drückt mir die Daumen!

Kommentare:

  1. sub30?
    ich habe bei einem 5kLauf mich verdammt doll über meine spitzenzeit von 31:39min gefreut. Ich wäre froh über dein tempo...

    AntwortenLöschen
  2. Einen Halbmarathon unter 2 Stunden? Mein MyAsics prophezeit mir zurzeit 2h 22, was ich irgendwie schaffen muss... naja, dann hast du ja schon mal ein Ziel! Ich drück dir die Daumen! :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen