Freitag, 26. September 2014

6 Dinge die ich die letzten 5 Jahren als Abnehm/Fitness-Blog Leser feststellen musste

Bitte mit einem Augenzwinkern lesen :D



Wenn du Hunger hast, schau nicht in dein Dashboard!

Jedes Mal wieder mache ich den Fehler. Mein Magen knurrt, nichts im Kühlschrank, mir ist langweilig. Ok surfen wir 'ne Runde. Blöd nur, dass immer & überall Essensbilder herumgeistern. Foodporn, sind die von der ganz schlimmen Sorte! Somit habe ich letztendlich der Langweile getrotzt, trotzdem bleibt mir anschließend nur mehr der Weg in den Supermarkt *hunger*


Obst macht uns dick



Wow, da musste ich anfangs schlucken, als ich den Satz zum ersten Mal hörte. Obst? Früchte? Hallo? Ich verstand die Welt nicht mehr bis das Wort Fruchtzucker kam. Der soll also böse sein. Aha. Für mich immer noch unvorstellbar, auf Obst zu verzichten. Da ess ich doch lieber nen Apfel als meinen Kaffee zu zuckern. Für mich steht fest: Obst gehört zu meiner gesunden Ernährung!


Superfood, Porridge, Chia-Pudding, Erdnussbutter, Grüne Smoothies

Man kommt auf Blogs & bemerkt Sachen die man gar nicht kannte und dann doch wieder kennt. So geht es mir jedesmal wenn wieder ein neues Lebensmittel gehypt wird oder vlt. kommt ja noch jemand darauf, seinen Salat zu trinken - oha gibts ja schon :D

Nein die Superfoods stoppen nicht den Hunger der Welt. Leider! Superfoods sind u.a. Blaubeeren, Brokkoli, Avocados etc. und sollen vor allem der Gesundheit gut tun und natürlich beim Abnehmen Wunder bewirken. Tun sie sicher (mehr oder weniger) und wer möchte der Freundin nicht am nächsten Tag erzählen "Gestern hatte ich wieder mal Superfood zu Mittag" :D

Porridge, Oat Meal oder ganz banal Haferschleim entwickelt sich derzeit - ich weiß ich bin spät dran - zu meinem Lieblingsfrühstück. Ich brauch was warmes & es geht schnell, schmeckt gut & mit Honig, Obst & Zimt perfekt. Bei mir heißts trotzdem noch immer Haferflocken ;)

Chia-Pudding ist derzeit noch an mir vorbeigegangen. Wahrscheinlich weil man die Chia-Samen im Internet bestellen muss^^

Erdnussbutter Opfer hier *aufzeig* Diese Woche zum ersten Mal gekauft (25% Gutschein .hehe.) und muss sagen: Schmeckt! Suchtgefahr würde ich mit Nutella vergleichen, also immer schön brav in kleinen Mengen essen und eventuell dazu eine Banane vertilgen. Mit dem gesunden Fett dann natürlich um einiges besser als Nutella.

Grüne Smoothies schrecken mich immer wieder ab, obwohl ich sie gerne probieren würde. Vielleicht demnächst laut dem Rezept von Lisa? Salat trinken oder ganz modern löffeln ist für mich derzeit noch nicht wirklich vorstellbar, aber ich lass mich gerne überzeugen^^


Fashion to Fitness

Anfangs konzentrierte ich mich noch auf Fashion/Lifestyle-Blogs. Faszinierend fand ich es dann, als auch dort immer mehr Beiträge zu Essen & Sport kamen. Gute Entscheidung, trotzdem gewöhnungsbedürftig. Mittlerweile sind in meiner Blogliste - wie ich vermute - nur mehr Blogs die mind. 1x im Monat über Essen & Sport posten, also irgendwie interessierts mich ja doch und die Outfit Posts werden nur kurz überflogen :D Anfangs gabs da übrigens heiße Diskussionen ob das Fashion-Blogger überhaupt dürfen *kopfschüttel*


Ausrutscher nicht erlaubt "ganz oder gar nicht"

Manchmal finde ich es immer wieder schade, dass sich Personen entweder nur "gut" darstellen und all das Negative, das (da bin ich mir 1.000%ig sicher) bei jedem passiert dem Leser vorzuenthalten. Mir ist es natürlich bewusst, dass es nicht immer gut läuft, bei den Mädels die mit 15 dann nach gleichgesinnten im Web suchen, bin ich mir da nicht mehr so sicher. Gleiches gilt natürlich auch für Facebook, Instagram und jedes beliebige Webportal. Ich bin für mehr Mut auch mal zugeben zu dürfen, dass es grade nicht gut läuft. Wobei ich auch sagen muss, dass manche Leser richtige Spürhunde sind. Da postet man den Einkaufswagen, worin sich gaaaaaanz viele gesunde Sachen befinden und eine mini kleine Tafel Schokolade, dann wird diese natürlich gleich rausgepickt & in den Kommentaren festgehalten :D


Krafttaining macht uns zu Hulk (dem grünen Monster)

Ja Ladies, Hantel nur mit äußerster Vorsicht verwenden. Man möchte schließlich nicht mehr Mukis haben als der Kerl gegenüber^^ Vor allem finde ich diese Aussage immer bei den "Einsteigern" lächerlich. Nur weil man 1x eine etwas schwerere Hantel in der Hand hält, heißt das doch nicht gleich, dass man Mega-Mukis bekommt und wie ein Body Builder ausschaut. No Way! Da braucht es definitiv mehr Durchhaltevermögen, welches manchen sicher nicht gegeben ist.



FAZiT: Auch wenn man sich ewig mit dem Thema beschäftigt, man kommt nur weiter, wenn man herausfinden, was für meinen eigenen Körper am besten ist. Und immer dran denken: Die Dosis macht das Gift!



Die Liste kann übrigens gerne ergänzt werden. Ich bin mir sicher euch fällt zu dem Thema auch noch etwas ein ;)

Kommentare:

  1. Top Post! Recht hast du. Erdnussbutter meide ich zwar nach wie vor wegen der wahnsinnig vielen Kalorien, aber ich Opfer hab gestern Proteinpulver gekauft :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha. Proteinpulver darf natürlich nicht fehlen :D

      da ich den Geschmack der Eiweiß-Riegel gar nicht mag, glaub ich auch nicht, dass ich das Proteinpulver toll finden würd. Aber man kanns ja gut "verstecken"

      Löschen
  2. Dieses Foodporn ist echt zum ko****. xD
    Aber ich blieb heute standhaft beim Bäcker... jehaaaa!
    Und Porridge ist im Grunde auf Deutsch Haferbrei... aber ich sag auch immer Porridge, klint cooler. ;oP
    Chia würde ich gern mal testen und gibts auch im Refrmhaus, aber das ist so teuer!! o.O
    Naja und Ausrutscher... Wochenende sind die größten Ausrutschtage. Fängt beim Nutella- Weizenbrötchen früh an, geht über den Alkohol/ Knabberei am Abend und endet beim Sonntagskuchen. Schwiegereltern ham ne Bäckerei... weiß bescheid. xD
    Aber ch versuchs wenigstens die Woche über, healthy zu bleiben. ^^
    Und She- Hulk... geil... bin ich dran. höhö
    Komm gut ins Wochenende
    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir läufts unter der Woche auch immer besser... liegt wohl am geregelten Tagesablauf. Aber somit muss man schon sagen "Gott sei Dank hat das Wochenende nur 2 Tage" :D

      Löschen
    2. LOL... da hast du auf jeden Fall recht!!! xD

      Löschen
  3. Ich hab ja herzlich gelacht!!
    An den grünen Smoothies musste ich mich auch erst ran tasten, hab natürlich unwissend damals das Obst weggelassen, dementsprechend grün schmeckte der. ;D
    Haha, kennst du schon das Overnight Oatmeal!? ;) Englisch hört sich alles eben auch besser, neuer, interessanter an. :D
    5 Jahre, Respekt...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gehts grad so mit Avocados. Wann sind die endlich reif, wie müssen sie schmecken, was kann ich damit machen?! Waren im Angebot & jetzt hab ich 2 zuhause & weiß nichts damit anzufangen^^

      Löschen
  4. Porridge ist und bleibt bei mir Haferbrei. :D Nichts mit Overnight oder so, ganz schlicht Haferbrei in der Mikrowelle.Chia-Samen habe ich mir gestern gekauft :D Sollen heute ankommen. Aber ich bin über so ein geiles Rezept mit Marmelade gestolpert die ohne Gelierzucker auskommt und stattdessen Chia-Samen verwendet. Da konnte ich einfach nicht mehr wiederstehen...
    Von Erdnussbutter bin ich kein Fan. Nur als Erdnusssauce gekocht, da liebe ich sie.

    AntwortenLöschen