Samstag, 26. April 2014

Laras Samstag: Mythbuster #1

Hallo liebe Easy Going-Leser!
hiermit stelle ich mich auch als neue "Mitschreiberin" des Gemeinschaftblogs vor. Ich bin Lara und führe seit einiger Zeit einen Blog über Sport, Motivation und gesunde Ernährung, speziell Clean Eating Light: Berliner Brot. Ich berichte über mein Leben mit ausgearbeitetem Sportplan und einer Ernährung, in der ich komplett auf Weißmehl und Industriezucker verzichte und Produkte meide, die zu stark industriell verarbeitet sind und demnach viele Zusatzstoffe enthalten. Bekannt und berüchtigt bin ich für meine Cake Pops, meine etwas radikale Ansicht zu Diäten und meiner Liebe zu Bananen und Erdnussbutter :)
Ich werde den Samstag jetzt regelmäßig mit meiner "Mythbuster"-Serie belegen: Irrtümer im Bereich Fitness, Ernährung und anderen Bereichen des Lebens, die mich so interessieren!

Für den Einstieg habe ich mir deswegen einen ziemlich weit verbreiteten Irrtum ausgeschaut:

"Ich gehe nur joggen. Wenn ich als Frau Gewichte stemme, sehe ich bald aus wie ein Bodybuilder, mein Körper wird stämmig anstatt schlanker!"

Viele Frauen denken, dass allein ausgedehntes Cardiotraining wie Joggen, Radfahren oder Walken dazu beiträgt, abzunehmen und schlank zu werden. Die Horrorvorstellung, beim Berühren einer Großhantel allein schon Muskelauswüchse wie eine weibliche Version von Arnold Schwarzenegger zu bekommen, hält sich wie ich finde ziemlich hartnäckig in den Köpfen einiger meiner Freundinnen! Aber es muss euch klar sein:
klar definierte Muskeln und eine Figur wie weibliche Bodybuilder sie besitzen, das kommt nicht von heute auf morgen. Auch nicht von einer Woche auf die andere. Das ist meistens Arbeit, die über Monate, Jahre und sogar Jahrezehnte hinweg konstant und auf hohem Leistungsniveau absolviert werden muss! Hartes Training und eine strenge Ernährungsweise erst bringen den weiblichen Körper zu solchen Veränderungen. Und manchmal auch nicht legale Medikamente oder Hormone... Warum? Weil wir Frauen sind ;)
Besonders Testosteron, ein Hormon, spielt für den Muskelaufbau eine große Rolle. Und das haben die Kerle ja nun mal eindeutig mehr als wir Frauen. Und selbst die Männer müssen verdammt hart trainieren, damit sie solche "Megamuskeln" aufbauen können. Könnt ihr euch ja vorstellen, wie lange und wie hart da eine Frau ranklotzen muss. Deswegen: legt diese Angst ab, wirklich. Im Idealfall werdet ihr mit schönen, dezenten Bauchmuskeln und einem strafferen Hintern belohnt. Eure Wirbelsäule profitiert ebenso von einem starken Rücken! Natürlich verbrennt eine Stunde Krafttraining noch lange nicht so viele Kalorien wie eine Stunde Dauerlauf, aber es kommt wirklich auf die Mischung zwischen Cardio- und Krafttraining an: durch das Ausdauertraining (und gesunde Ernährung) rückt man dem Fett zuleibe und reduziert das Gewicht und durch das Krafttraining stärkt man die unter dem Fett liegenden Muskeln und definiert sie. Dieses Wechselspiel von "Fett wird weniger, Muskeln werden mehr" sorgt für einen schlanken, femininen Körper mit definierter Kurvatur. Und einen angenehmen Nebeneffekt hat das Krafttraining übrigens auch: gezieltes Krafttraining, das eine Erhöhung der Muskelmasse bewirkt, bewirkt auch eine Erhöhung der Fettverbrennung, denn Muskeln verbrennen Fett!

Also schnappt euch eure Hanteln und powert euch ordentlich aus! :)
Wenn ihr selbst ein Thema habt, das ihr "gemythbustert" haben wollt, lasst es mich rechtzeitig wissen!

Kommentare:

  1. dann mach ich jetzt mal ne Runde SHREAD :)
    Und nochmals "HALLO"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, frohes Schwitzen sage ich da nur..... ich muss morgen wieder ran. *panik*

      Löschen
  2. Toller Anfang! Kannte zwar schon den Mythos(und seine Richtigstellung), bin aber trotzdem gespannt, wie du die Reihe weiterführst ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir meine Liebe! Ich bin selbst gespannt ;))

      Löschen
  3. Juhu, ich freu mich auch hier von dir zu lesen :) Und für deine Bananen und Erdnussbutter-Sucht bist du wirklich berühmt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Harhar, so soll es sein und so soll es bleiben! :D Danke dir!

      Löschen
  4. Hallo Lara :D
    ich freue mich am meisten auf deine Bananen-Erdnussbutter-Storys :D gibts da auch weitverbreitete Irrtümer zu?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du wüsstest, wenn du wüsstest..:! :D

      Löschen