Donnerstag, 7. März 2013

Wo steh ich? Wo will ich noch hin?

Meine Tante (49J, 1,70m) hat seit Mitte letzten Jahres auch eine Ernährungsumstellung hinter sich und ist von 83kg auf 69kg runter.

Wir haben uns darüber unterhalten wo sie gerne noch hinmöchte und wie bzw. bis wann sie das Ziel erreichen möchte.

Sie würde gerne die 65kg auf der Waage sehen aber weiß auch dass sie das Gewicht nicht halten könnte. Sie pendelt momentan zwischen 68kg und 69kg und ist recht zufrieden damit. Ihre Problemzone ist genau wie bei mir der Bauch. Liegt wirklich in der Familie die Veranlagerung.

Dann habe ich mir mal Gedanken gemacht wo ich hinwill und habe ja eigentlich bis zu meinem Wunschgewicht von 59kg nicht mehr soviel aber weiß auch das ich es nicht dizipliniert halten würden.

Also ist mein "neues Ziel" erstmal die 61 vorne auf der Waage zu sehen und diese bis Mitte Mai zu halten.

Dann werde ich weiterschauen ob ich mich wohl fühle oder ob da noch die zwei Kilo runtermüssen ;)

Wie realistisch seht ihr eure Ziele bzw. könntet ihr es dann halten?



via

Kommentare:

  1. das mitd em Halten ist immer das grösste Problem.. man hat sein Ziel erriecht und erlaubt sich dann wieder meh.. und schwups sind die kg wider drauf..aber mit gesunder ernährung und Sport sollte es klappen..aber bei mir geht es noch länger bis ich mein Gewicht halten möchte..erst noch viele kg verlieren..
    und Hut ab vor deiner Tante.. echt super!!
    Ich denke dein Ziel wirds du gut erreichen können!

    <33

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke auch, dass das Halten des Gewichts hinterher das Schwierigste ist. Man muss die richtige Balance zwischen "ich kann mir das jetzt ruhig mal gönnen" und "heute mal nicht" finden. Durch Sport wird das Ganze sicher einfacher.

    Mein Ziel ist einfach ein Körper, mit dem ich mich im Bikini wohl fühle. Das heißt also, dass ich z.B. kein Problem damit hätte, wenn jemand ein Foto von mir im Bikini sehen würde oder so. Das wird, vermute ich, bei ca. 53 kg der Fall sein (ich bin nur 1.60 m groß). Bis dahin sind es aber auf jeden Fall noch ein paar Kilos... :)

    AntwortenLöschen
  3. Hmm... Hi,

    Mein alter Blog wurde leider gelöscht,
    hier ist der link zu´m neuen:

    http://and-i-wonder-how.blogspot.de

    Ich freu mich über jeden Follower :))

    :*

    AntwortenLöschen