Donnerstag, 28. März 2013

Wer isst Fleisch?


Isst jemand von euch morgen kein Fleisch?

Bei meiner Familie ist es irgendwie schon Tradition geworden kein Fleisch an Karfreitag zu essen sondern Fisch :) Den gibt es auch morgen mit Bratkartoffeln und Spinat *yummy*

Generell ist mir gerade aufgefallen das ich viel weniger Fleisch esse als früher wo ich noch zu Hause gewohnt habe. Ich hatte die ganze Woche noch keins! Aber absichtlich ist das nicht und ich bin die Letzte die Vegetarierin werden will. Ich liebe Spaghetti Bolognese von Mamma ;)

Ist jemand von euch Vegetarier oder soger Veganerin? Wenn ja seit wann?

Mein aktuelles Gewicht heute morgen

62,6kg
BMI 23,0
Fett 24,2%
TBW 56,2%

Ist alles völlig in Ordnung aber muss wirklich im Urlaub nächste Woche darauf achten was ich esse!

Muss definitiv den Arsch hoch kriegen und im Urlaub joggen gehen um es zu halten!

So dann wünsche ich euch schöne Ostertage und genießt die freie Zeit!

Bis nächste Woche

Kommentare:

  1. Bei uns gibt es morgen auch Fisch. Und das sogar, obwohl meine Mutter den gar nicht so gerne isst :D

    Bei mir ist es genauso wie bei dir, dass ich mir selber auch total selten Fleisch mache (ich weiß gar nicht, ob ich diese Woche schon welches gegessen habe..?!) aber definitiv niemals Vegetarierin werden wollte. :)

    Dir auch schöne Ostern!

    AntwortenLöschen
  2. Hier auch Fisch.

    Vegetarier?
    Ich?

    *hust*

    Eher nicht.

    :D

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns gibts morgen auch Fisch - eigentlich schon seit ich denken kann :-) Und heute, am Gründonnerstag immer Spinat, mit Spiegelei und Kartoffeln...mmhhhh. Wünsch dir auch frohe Ostern und die nötige Motivation fürs joggen ;-) lg

    AntwortenLöschen
  4. Als ich noch Zuhause wohnte gabs auch Fisch. Aber jetzt ess ich auch am Karfreitag Fleisch, wenn ich Lust darauf habe... ;)

    LG,
    Auryn

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin schon gut 20 Jahre lang Vegetarier, obwohls bei meiner Mama wirklich nur Fleisch gab, war also nicht ganz so einfach ^^ Bis heute könnten wir nicht unterschiedlicher sein :D Aber wir respektieren uns und das ist wichtig! :)
    Ich finde es eig. "egal" ob es nun Fisch gibt oder nicht, strenge Katholiken sollten Veggie sein, aber ich glaube echte Christen gibts in Deutschland sowieso nicht wie in anderen Ländern. Also warum an einem gewissen Tag etwas anders machen, obwohl man mit dem Glauben nichts zu tun hat? Ich finde es zwar toll wenn andere hin und wieder auf Fleisch verzichten können, meine Mama kanns nicht *kicher* aber man sollte sich nicht aufgrund eines Tages was vorgaukeln. Also esst was ihr wollt ^^

    AntwortenLöschen
  6. Ich esse schon seit meinem 13. Lebensjahr nur reduziert Fleisch, bzw. seit 3 Jahren gar keins mehr und vermisse es absolut nicht. Allerdings esse ich auch ab und zu noch Fisch. Daher hoffe ich doch sehr, dass es diesen morgen gibt, wenn ich meine Eltern besuchen fahre :)
    Viel Erfolg mit dem vorgenommenen Sportprogramm!

    LG aus Köln :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auf einem Geburtstag, daher weis ich nicht was es gibt. Da ich mittags nur einen Salat esse und frühs nur Obst mit Quark ist das schonmal Fleischfrei.
    Also ich könnte es mir nicht vorstellen komplett auf Fleisch zu verzichten. Aber ich esse seit ich klein bin nicht so viel davon. Gewisse Sachen wie Wild esse ich überhaupt nicht. Ich brauch das nicht täglich, ich komme auch mehrere Tage ohne aus.

    AntwortenLöschen
  8. Da ich keinen Fisch mag :D Ich mag Fleisch. Und ich würde auch nicht drauf verzichten wollen. Ich hab nichts, gegen vegetarische Gerichte, ab und zu ist das echt lecker und ich esse auch gerne Salat.
    Aber der Gedanke, auf so Sachen wie Hackbraten oder Pizza mit Salami und Schinken zu verzichten...niemals^^

    AntwortenLöschen
  9. Fisch, Fisch, Fisch...

    Fleisch käme mir morgen nicht auf den Teller

    AntwortenLöschen
  10. bei uns gibts weder fleisch noch irgendwas süßes. morgen wirds auch fisch, in den letzten jahren hab ich aber auch öfter mal einfach "nur" gemüse oder nen gemüseauflauf oder so gemacht. lg

    AntwortenLöschen
  11. Bei mir gibts heute auch kein Fleisch, aber ich bin Anfang der Woche sowieso auf mehr oder weniger "Fleischfrei" bzw "Fleisch von Tieren deren Bauern ich nicht persönlich kenne" umgestiegen. Fisch gibt es allerdings (leider) noch. Und zwar heute Abend ;) und morgen und übermorgen ;)

    Schöne Ostern :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin zwar vegetarierin, aber ich rege mich schon immer jährlich über dieses fischessen an karfreitag auf... Vor allem weil niemand wirklich weiß warum überhaupt (okay, bestimmt irgendjemand, aber nicht die masse an leuten die das macht).
    ich sehe da irgendwie total keinen sinn hinter. und dann ist man auch noch stolz auf sich, dass man fisch anstatt fleisch gegessen hat. ich habe die vergangenen jahre nie darauf geachtet kein fleisch zu essen an karfreitag (jetzt mache ich es ja sowieso nicht mehr)...
    Ich finde es auch ein bisschen erschreckend, dass man sich dann zum fisch zwingen muss.. Soweit ich weiß, geht es doch darum, kein fleisch zu essen oder? Also unabhängig vom fisch (?) Und das funktioniert einen (einen!!) tag dann wirklcih nur, indem man stattdessen fisch ist??? Was ja praktisch auch fleisch ist; warum auch immer das alle immer nicht so sehen wollen.
    Aber nicht dass du mcih falsch verstehst, ich will hier niemanden konkret angreifen; es geht mir mehr darum, dass sich die Mehrheit der Leute das einfach so als gegebenheit ansieht ("an karfreitag isst man fisch"), aber warum? Und es ist meiner Meinung nach seltsam, dass auf einmal alle Leute einen Tag auf Fleisch verzichten können, wo doch sonst immer alle schreiben "ohne fleisch kann ich nicht leben"... Wenn es doch so einfach ist, könnte man das ja theoretisch auch 1x die woche einführen.
    Ach ich glaube ich hab mich jetzt ein bisschen zu sehr hier ausgelassen, sorry :( Achja, da du gefragt hast: Ich esse seit august kein fleisch mehr.
    Darf ich fragen wie groß du bist? (irgendwie könnte ich es mir sicher ausrechnen, aber die formel für den BMI weiß ich so nicht..)
    Und ich hoffe du hast/ hattest einen schönen Urlaub :) Wo warst du denn?

    AntwortenLöschen