Freitag, 24. August 2012

Engelchen und Teufelchen

Heute weiß ich nicht so recht wovon ich euch erzählen soll. Auf meinen Schultern haben sich zwei Gestalten niedergelassen: Teufelchen und Engelchen! Ich hab mich noch immer nicht zum Sport aufgerafft. Am Dienstag war ich WALKEN und vorgestern gab’s seit langem mal ein paar Dehnübungen (*yipi* ich kann noch immer eine „Brücke“). Irgendwie bin ich enttäuscht von mir. Ich weiß, dass es ohne Sport nicht besser wird, dass alles weiter schwabbeln wird :(

Bei meinen Versuchen das Problem zu analysieren bin ich auch nicht weitergekommen. Ich weiß nur, dass bei mir Sport immer mit TEAM-Sport verbunden war. Habe leidenschaftlich gerne alle Ball-Spiele mitgemacht, war regelmäßig Volleyball spielen und auch wenn ich mit meinen Inline-Skates unterwegs war, war immer eine Freundin dabei. Und das ich Sport nun alleine machen soll, irritiert mich einfach. Das Walken Dienstags ist (fast) immer fester Bestandteil der Woche, weil ich es mit jemand gemeinsam mache. Mich aufs Rad zu setzen und alleine wohin fahren ist anstrengender als wenn man unterwegs plaudern kann etc. Deshalb hab ich Joggen auch noch nie gemocht. Es ist mir zu langweilig. So nur wie löse ich mein Problem? Wenn ich mich wieder im Team-Sport engagiere, dann erwartet man von mir auch Regelmäßigkeiten etc. Nur will ich mich nicht einschränken und einen vollen Terminkalender haben. Weiters müsste ich ins Fitness-Center um meine Muskeln gezielt trainieren zu können. Ich hoffe es macht bald "Klick" bei mir... ihr seht, Teufelchen und Engelchen sind ziemlich aktiv :)

Mit der Ernährung klappt’s mittlerweile ganz gut! Ich bin richtig stolz auf mich ;) Ich stopfe nicht mehr so viel Essen in mich rein, esse dann wenn ich hungrig bin und normale Portionen. Bei Süßigkeiten und Salzigem wurde eingespart und mir geht’s richtig gut damit! Ich habe nicht mehr das Gefühl gleich zu platzen… irgendwie fühle ich mich leichter. Somit klarer Sieg ans Engelchen und möge es beim Sport ebenso siegen.

Wer hat bei euch derzeit überhand?

Kommentare:

  1. Also seit ich wieder mit WeightWatchers angefangen habe denke ich das Engelchen drauf sitzt aber da ich seit Montag keine Abnahme sehen trotz akribischem Punktezählen denke ich das Teufelchen mich ärgern will :-/ Ist immer so ein Hin und Her. Manche Tage läuft gar nix und manchmal bin ich so stolz weil es von Essen bis Sport alles toll klappt. Aber haben wir nicht alle mal diesen Durchhänger? ;)
    LG und schönes WE

    AntwortenLöschen
  2. Engelchen hat Überhand - aber... leider sagt mein Körper noch nicht viel außer "huch! weniger süß!?" dazu...
    Vl sollt ich mehr Sport machen - da is das Faulheitsteufelchen am werken. 2 x Pro Woche ist eindeutig zu wenig! LG und ein schönes Wochenende wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen