Donnerstag, 13. September 2012

Eine Aufgabe für euch


Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wenig Zeit, deswegen gibt es eine Aufgabe für euch.
Heute sollte ihr genau darauf achten, warum ihr Dinge esst, obwohl ihr nicht richtig hungrig seit.

Und damit meine ich, dass ihr eure Gefühle bis in das klitzekleinste Detail aufschreibt. Es reicht also nicht, wenn ihr schreibt. „14:30 Uhr Schokolade Gefühl: Stress“ Ihr sollt dann notieren, warum ihr gestresst seid, habt ihr zu wenig Zeit für eure Arbeit, habt ihr zu viel Arbeit von einem Kollegen aufgedrückt bekommen, seid ihr gestresst weil zu viel Gewusel um euch herum herrscht?

Gestern habe ich z.B. eine Milchschnitte gegessen, weil ich sauer auf meinen Mann war. Als ich dann länger darüber nachgedacht habe, ist mir aufgefallen, dass es nicht der Streit an sich war, der mich zum Essen getrieben hat, sondern die Tatsache, dass ich eine total unnütze Diskussion angefangen habe, die von vorneherein zu nichts führen konnte. Ich esse also vor allem, wenn ich mich über MICH ärgere.

Vielleicht hilft euch die Übung ja dabei, Essensfallen zu entdecken und sie so umgehen zu können.

Liebe Grüße,

eure Sonni

Kommentare:

  1. heute ists wohl langeweile & lustlosigkeit (sonst hätt ich nach 1-2 Stk. aufgehört)

    Haribo-Gummi-Zeugs schmeckt mir nicht mal... war aba nix andres da.

    Ist das Herbstwetter schuld? Sonnen-entzug? Oder bin es wirklich ICH :P

    AntwortenLöschen
  2. Eindeutig Sonnenentzug, ich musste nämlich auch schon wieder zur Milchschnitte greifen, obwohl kein Streitpartner in der Nähe war. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ich esse süßkram wenn ich mich für etwas belohnen möchte. Leider ist bei uns immer irgendwo süßkram. *soifz*
    Manchmal gelingt es mir mich davon wegzulenken und mir nur einen Kaffee zu machen. Wie gesagt manchmal.

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen! Danke für dein Kommentar, und ich denke du hast wirklich recht damit. Es gibt nur Tage, da rege ich mich mehr auf, und Tage, da rege ich mich weniger darüber auf. im Grunde finde ich das ganze Outfit/Look-Gehabe traurig. Sie könnten so viel besseres mit ihrer Zeit machen - was so viel glücklicher machen würde.
    Deine Theorie mit dem Aufschreiben, wieso man sich ärgert und ein bestimmtes Hungergefühl entwickelt, versuche ich mal. Aber ich denke, da wird jedes Mal "Langeweile" stehen, weil ich esse sobald mir langweilig ist... Zum Glück habe ich keine Probleme mit Gewichtszunahme (Danke Mami für deine Gene :D).

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen