Sonntag, 7. April 2013

wir hassen Nutella



... Oder das sollten wir zumindest, denn Nutella ist böse, denn es macht uns dick, denn es hat viele Kalorien. Aber auf der anderen Seite ist es so lecker...

...Aber an alle Fans von Nutella: ich kann euch mitteilen, dass es einen Ausweg aus dieser Sucht gibt.

Meine Gastmutter hat ein verdammt gutes Video auf YouTube gefunden. Allen, die Nutella mögen, aber gerne auf Nutella verzichten möchten wegen dem bösen Kaloriengehalt, lege ich dieses Video ans Herz. Es macht darauf aufmerksam, was wirklich in Nutella drin ist und wie ekelhaft Nutella sein kann. Also wer sich entwöhnen möchte bitteschön. Meine Gastgeschwister essen seit diesem Video kein Nutella mehr und es blieb mehr für mich. Wir hatten zu dem Zeitpunkt noch fast 2 volle Riesengläser mit über 750g (ich bin mir nicht sicher, wie viel genau, aber mehr als genug) und die habe ich alle (leider) ganz alleine vernichtet. Meine Gastschwester (8 Jahre) hat mich regelmäßig beschimpft, wenn ich mir ein Bananen-Schoko-Toast gemacht habe. Ich sei voll widerlich und ich könne doch kein Nutella mehr essen, weil das ja nicht gut wäre für die Gesundheit. Sie könne ihr eigenes Frühstück nicht essen, wenn ich neben ihr sitze und ihr würde nur vom Anblick schlecht, dass ich sowas esse. Wie kleine Kinder halt sind.

Neugierig? dann klick hier: Ekelnutella

Das Video ist leider auf Französisch, aber das ist nicht wichtig, weil schon allein die Bilder Bänder sprechen.
Für alle, die trotzdem wissen wollen, was da steht und kein Französisch können, kommt eine Zusammenfassung von mir:
Fast 70% von Nutella ist Zucker und Palmöl (Palmöl ist allerdings kein gutes Öl und laut meiner Gastmama sehr schlecht für das Herz) und die angepriesenen besten Zutaten wie Milch, Nüsse und Kakao sind nur mit knapp 27% vertreten.
Und der schreckliche Ölgehalt wird mit einem einfachen Experiment dann in diesem Video bewiesen, indem sie bei über 50° ein Glas in ein warmes Auto stellen, damit sich das Öl von der Schokolade trennt.

Kommentare:

  1. und das Gleiche gilt für jede Art von Schokolade und co...schade dass man Kinder heute schon so gehirnwaschen muss und sich dann nachher wundert, dass sie mit zehn die erste Diät machen, weil fett sein ja soooo eklig ist.
    Richtig fett (oder eben magersüchtig) sind sie dann nach der 20. Diät mit dreissig....wenn diese Mütter wüssten, was sie ihren Kindern mit solchem Quatsch antun, würden sie sie lieber Nutella futtern lassen.
    Ich krieg immer die Krisen, wenn kleinen Mädchen schon das Essen verboten wird, weil sie ja soooo fett werden. :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, es ist viel wichtiger zu verstehen, warum die Menschen sowas wie Nutella lieben: Es ist fettreich. Da es sich aber um schlechte Pflanzenfette handelt, plus Milchpulver, plus ne Mega-Ladung Zucker, ist das mit das ungesündeste, was man so essen kann.

    Wir brauchen Fett. Menschen sind Fettesser. Dick macht Insulin durch Kohlenhydrate.

    Lösung: Ketogen essen, Fett ohne Kohlenhydrate. Macht schlank, schön, knackig, energiegeladen und man kann sich auch besser konzentrieren. Nie wieder Heißhunger und schon gar nicht auf widerliches Industriezeug.

    AntwortenLöschen
  3. Besser machen: http://josef-stocker.de/optikost.pdf

    AntwortenLöschen
  4. Ist wohl immer wieder dasselbe. In maßen genossen ist auch Nutella nicht das allerböseste und ungesündeste der Welt.

    Ich hoffe du lässt es dir trotzdem noch schmecken! Ich hab mir bio-"nutella" von Alnatura geholt. Schmeckt intensiver und ich brauch weniger. Schokolade hol ich mir seit einiger Zeit auch die "teure" mit besseren Zutaten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir haben hier im moment zum glück kein nutella weil ich die einzige wäre die es essen würde aber du hast schon recht: in maßen is das ok... in maßen macht das auch glücklicher finde ich

      Löschen
  5. Nutella ist wirklich richtig ungesund. Ich hab es mir ganz abgewöhnt und esse es seit jahren nicht mehr

    AntwortenLöschen
  6. Ist ja schon eklig. ;)
    Aber ich esse höchstens 4x im Jahr Nutella. Und ich werde es auch in Zukunft noch geniessen. :)

    AntwortenLöschen
  7. Hier ist was amüsantes http://vimeo.com/72507161

    AntwortenLöschen