Freitag, 19. April 2013

Jurrrrra der Sommer ist da!

Nein ich habe mich nicht verschrieben, bei uns gibt’s keinen Frühling mehr. Von Winterjacke zum kurzärmligen T-Shirt, das Wetter spielt verrückt.
Mir kann es nur Recht sein, da bei den sommerlichen Temperaturen das Sporteln draußen umso mehr Spaß macht! Meine Sportsaison hat am Samstag offiziell mit einer „Radtour“ von 8km begonnen, am Dienstag hab ich SHRED Level 1 gemacht, Mittwochs gings dann 45min Walken und gestern bin ich ca. 19km in 1h20 über „Berg und Tal“ nach Hause geradelt. Nebenwirkungen: Muskelkater nach SHRED und Becken(?)Knochen schmerzen nach dem Radfahren. Diese wollte ich eigentlich mit meiner schicken *hust* Radlhose ausgleichen, aber entweder brauch ich einen neuen Sitz oder ich schnür mir einen Polster unterm A***, keine Ahnung was da noch helfen soll. Und heute werde ich meine sportliche Woche mit Schwimmen abschließen, da morgen Putz- und FUNtag ist. Bin aber gespannt wie viele Bahnen ich in ca. 1/2h schaffen werde. Und ich habs jetzt extra hier rein geschrieben, damit ich auch wirklich gehe, da die Motivation derzeit nicht so hoch ist ;]
Ihr seht mein „Sportprogramm“ ist ziemlich abwechslungsreich. Jeden Tag etwas andres.
Wie schauts bei euch aus? Macht ihr jedes Mal dieselbe Routine im Fitnesscenter?
Geht ihr jeden Tag Joggen?
Oder braucht ihr die Abwechslung so wie ich?
Nächste Woche steht dann noch Inline Skaten auf dem Plan und da ich bei meiner Radtour gestern eine schöne Joggingstrecke „zum Anfangen“ gefunden habe, werde ich das Joggen nächste Woche ebenfalls mal richtig ausprobieren. Gleich nachdem ich mir ordentliche Sportschuhe gekauft habe :]
Meine Lieben, habt ein schönes Wochenende & bleibt AKTIV! Ich werde es genießen!

PS: WER wird wohl der 100. Follower? :]

Kommentare:

  1. ich brauch auch Abwechslung(siehe mein Sportplan :-)). Ich finde, du machst das richtig schön, gut so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werd ich mir gleich mal anschauen. Vlt. gibts ja noch Anregungen für mich :)

      Löschen
  2. Das ist eine tolle Abwechselung. Freu mich auch schon auf die erste Fahrradtour :)
    Ich bin eher so der gleiche Sporttyp :D aber macht trotzdem immer noch Spaß und das ist ja die Hauptsache
    LG und genieß das WE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, bin ganz deiner Meinung... wenn es mal nicht mehr Spaß macht, dann wirds kritisch :)

      Löschen
  3. Ich mache auch seit 5 Jahren mehr oder minder das gleiche im Studio :) Sport draußen finde ich in der Stadt einfach nur furchtbar, schwimmen gehe ich lange nicht mehr und da bleibt eigentlich nur das Studio :-) Aber ich beneide dich um deinen abwechslungsreichen Sportplan, denn so trainierst du ja immer wieder andere Regionen, andere Pulsbereiche...das ist klasse!

    Ich gehe am Wochenende wieder wandern - da freu ich mich schon drauf, endlich auch mal wieder ins Grüne=)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Am Land" ist es sicher einfacher sich draußen zu bewegen... Schau mir auch immer die Jogger in Wien an, die neben der Straße laufen & denk mir immer, das die überhaupt Luft bekommen :) Aber man muss einfach das beste draus machen, egal ob Land (kein Fitnesscenter in 10min Umgebung) oder Stadt (Grüne Flecken gesucht!)

      Löschen
  4. Ich war mal jeden Tag joggen...ist aber schlecht für die Muskeln. Man soll ja eigentlich immer einen Tag Pause dazwischen lassen ;)
    Ich würde so gerne endlich wieder richtig Sport treiben...

    Liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nach dem Muskelkater von Shred war ich total k.o. aber auch total motiviert zum Walken, weils eben schon fix ausgemacht war etc... während dem Gehen hab ich nichts vom Muskelkater gesprührt & übern Tag hin wurde es weniger & beim/nach dem Radfahren war nix mehr zu spühren, außer natürlich die kurze k.o.Phase nach der fertigen Runde :]

      Löschen
  5. Das hört sich echt gut an, dass du so viele unterschiedliche Sachen machst! Ich habe es mir mittlerweile auch angewohnt :) Ich habe ne zeitlang im Fitness Studio immer nur Cross Trainer und Bauch, Beine, Po Kurs oder Yoga gemacht. Habe mir diese Woche aber auch nochmal neue Laufschuhe gekauft, damit ich jetzt auch ordentlich joggen gehen kann. Mache jetzt immer, wenn ich es schaffe, Montags und Donnerstags Yoga und dann noch einmal die Woche Cross Trainer und Geräte und einmal die Woche Laufen bzw. Laufband. Ich denke das ist ne gute Kombination! :)
    Viel Spaß bei deinem weiteren Sport-Programm!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. welche Schuhe hast du dir zum Laufen denn gekauft? Bräuchte noch Anregungen :)

      Löschen
  6. Ich brauche auch Abwechslung, sonst wird mir schnell langweilig ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist bei mir auch so... nur andererseids denk ich mir auch, dass ich mich nicht so schnell steigern kann, wie zB andere die jeden 2. Tag laufen & dann immer weitere Erfolge erzielen... Mal schaun ob ich die Strecke Büro-zuHause am Ende des Sommers in 1h10 schaffe (wir wolln ja nicht übertreiben) :)

      Löschen