Dienstag, 29. Januar 2013

hunger nach dem sport und wann man da hin geht

MOTIVATION MOTIVATION
Wann geht ihr eigentlich zum Sport? Morgens, in der Mittagspause, Nachmittags oder aber doch am Abends? Esst ihr danach tierisch viel oder habt ihr keinen Hunger nach dem Training?
Also ich gehe am liebsten morgens oder vormittags, wenn es meine Tagesplanung zulässt, klar mein indoor cycling Kurs ist am Abend, aber da ärger ich mich auch regelmäßig drüber! Denn nach dem Sport kann ich die nächsten sagen wir mal grob 2 Stunden erstmal nicht schlafen, keine Ahnung woran das liegt, aber ich liege total aufgedreht im Bett und weiß nicht wohin mit mir, obwohl ich eigentlich stehend ko bin.
Tja und dann ist da noch die Sache mit dem Hunger... Ich habe einfach keinen nach dem Sport, da kannste mich vor noch so nen großes Festmahl setzten, der Appetit ist einfach nicht da. 
Das sind vom prinzip her die Punkte weswegen ich gern relativ früh am Tag trainieren gehe, dann kann das Mittagessen noch ein wenig warten, und der Hunger der Nachmittags kommt, auf Snacks und Süßigkeiten, lässt sich noch ein bisschen herauszögern ;-)

LG
MARY

Kommentare:

  1. Mach Sport immer Abends! Morgens komm ich derzeit nicht ausm Bett... erst wieder wenns hell ist :)

    Hab auch oft keinen Hunger danach & muss erst mal runterkommen... normalerweise werd ich gegen 21h müde, an Sporttagen halte ich es locker bis 24h aus, bin also auch aufgedreht.

    Worauf das jetzt genau ankommt, hab ich leider auch noch nie geachtet, aber vlt weiß das ja jemand anderer?

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Also ich gehe durch die Woche immer abends um 20h erst und danach wird meist ein Shake getrunken und bin dann auch ne halbe std. nach der Dusche so k.o das ich direkt ins Bett muss ;) Sonntags gibt es erst Frühstück und dann Sport und dann gibt es meist eine Pause von 2-3Std. bevor wieder was gegessen wird.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Dass du nach dem Sport nicht schlafen kannst, ist normal. Das ist das Adrenalin und die Endorphine in deinem Körper und wenn der Spiegel sinkt, bekommst du Hunger ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich versuche grunsätzlich vormittags zu gehen. Klappt durch die Uni nicht immer. Meistens gehe ich so das ich danach gleich Mittagessen kann, also ungefähr ne halbe Stunde später. Meistens hab ich danach auch richtig Hunger. Aber da ist ja auch jeder anders. Wenn dann die Regenerationsphase einsetzt bin ich auch immer Hundemüde. Meistens gehe ich früher ins Bett wenn ich frühs oder mittags sport gemacht habe. Wenn ich Abends Sport mache ( versuche ich zu vermeiden) dann bin ich aber auch länger wach. Der Grund warum ich so früh gehe ist bei mir aber das Nachmittags wenn die Leute Feierabend haben, das Fitness so voll ist XD

    AntwortenLöschen
  5. Ich gehe am liebstens Abends zum Sport. Liegt evtl auch daran, dass meine Zumba Kurse fast alle Abends sind, aber ich hab auch vorher immer am liebsten am späten Nachmittag Sport gemacht. Ich muss mir dafür irgendwie erst langsam Energie aufbauen ;). Außerdem finde ich es immer schön, nach einem langen Tag Sport zu machen und abzuschalten. Das ist so ein schöner Abschluss.
    Hunger habe ich danach eigentlich IMMER. Aber ich kann generell immer essen, daher sagt das nicht viel aus ;). Aber Sport macht mich nochmal eine Ecke hungriger, vor allem, da ich ja 2h vorher nichts esse und gegen Ende mein Magen anfängt zu knurren (der hat so eine "knurrschwelle" von 3-4h).
    Ich würde allerdings auch gerne Vormittags oder Morgens Sport machen, da es auch ein schöner Start in den Tag ist :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich mache am liebsten nachmittags oder abends Sport. So ab 15 Uhr ca. . Wenn ich morgens Zeit habe, will ich da einfach meine Ruhe haben :D Mit dem Schlafen nach dem Sport ist das bei mir genauso. Als ich letztes Jahr oft so spät noch im Fitnessstudio war und oft erst gegen 21 Uhr oder später zu Hause war, hatte ich auch Probleme beim Einschlafen. Habe es erst nicht so auf den Sport bezogen, es dann aber iwann mal gegooglet und da stand dann, dass das zusammenhängen kann.
    Ich wäre gerne so ein "Morgens erstmal eine Runde Joggen"-Mensch. Aber das ist glaube ich erst 2 Mal in meinem Leben vorgekommen :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich mache Sport (Gewichte heben, joggen)auch nachmittags ider abends. Am Morgen habe ich einfach noch kein Gleichgewicht und bin nicht sehr leistungsfähig. Beim Schwimmen ist es dagegen so, dass ich nach 10.30 schon bereit bin :) Und das mit dem Hunger ist unterschiedlich....manchmal reicht mir nach dem Schwimmen schon eine Hand voll Mandeln bis zum Abendessen und manchmal habe ich einfach tierisch HUnger.

    AntwortenLöschen