Dienstag, 24. Juni 2014

>AUFRUF< heute mal was anderes ;-)

Hallo ihr Lieben,

Heute gibt es nicht die üblichen Verdächtigen (Food des Tages, Sport des Tages etc.), sondern einen Aufruf, zwischendurch ganz okay wie ich finde und derzeit auch nötig! Auf vielen Blogs kursiert zur Zeit eine starke "Unmut" über die eigene Figur. Klar ist es ein riesengroßer Mist, dass man tut und tut und tut und einfach nicht das Ergebnis sieht, welches man gerne hätte. Bei mir ist es ja nicht anders! Ich treibe mehrmals die Woche Sport, ernähre mich obst- und gemüsereich, dafür halte ich mich von ungesunden Beilagen fern (Weißbrot, Knödel, Spätzle etc.), trinke ausschließlich Wasser und Tee... Trotzdem ist mein Spiegelbild nicht wie gewünscht und das Gewicht erst recht nicht!

Aber anstatt in den Spiegel zu sehen und andauernd die Schwachstellen schlecht zu reden, möchte ich euch hiermit dazu aufrufen, eure Schokoladenseite zu loben und zu betonen! Ignoriert doch heute einfach mal eure "Schwachstellen" und erfreut euch an...?

Ja, an was denn?

  • Meine Arme sind wirklich toll! Ich hatte bis auf ein einziges Mal in meiner Kindheit noch nie Probleme mit ihnen (damals hatte ich einen Fahrradunfall). Sie haben mir also quasi noch nie den Dienst versagt und sehen dabei noch so gut aus ;-) Nicht zu dünn, nicht zu dick, eben genau richtig! Gerade jetzt im Sommer trage ich unheimlich gerne ärmellose Tops, da ich finde, meine Arme können sich echt sehen lassen <3
  • Meine Hände sind richtige Alleskönner - sie können: Malen, Zeichnen, Basteln, Kochen, Backen, Turnen, Klatschen, Sachen tragen, die Katze streicheln...!!! (u.v.m.) Und für Frauenhände sind sie passender Weise zierlich und filigran, ich mag das!
  • Meine Beine sind keine dürren Stelzen, sondern kraftvolle, muskulöse Beine, die mich kilometerweit tragen! Sie passen von ihrer Form her zu meinem restlichen Körper und werden ab der Hälfte des Oberschenkels (runterwärts) derzeit täglich an die frische Luft gelassen!
  • Mein Dekolleté und meine Brüste machen mich fast täglich stolz ;-) Es ist zwar nicht der größte Busen, aber dafür ist er fest und hängt nicht! Nicht mal ansatzweise!
Und wisst ihr, was das allerbeste ist? Ich könnte noch eine zeitlang so weiteraufzählen ;-) Also, was ist denn nun im Übergewicht? Die schwachen oder die tollen Stellen? Ha! Genau!

Was mögt ihr an euch besonders gerne? Erzählt doch mal! ;-)


Kommentare:

  1. Toller post. Ich mag meine Arme, die inzwischen echt muskulös sind. Ich mag meine Schultern, die sehen toll aus :) Ich mag meine Augen, meine Brüste, ...und es gibt so viel mehr, was toll ist, als das, was nicht so toll ist :)

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das gefällt mir, da möchte ich glatt mitmachen:

    Ich mag...
    - meine langen Beine, die sowohl schlank als auch durchtrainiert sind (Danke Erbgut!)
    - meine Arme, die NICHT weiterwinken, wenn die Hand damit schon fertig ist!
    - mein Gesicht - ich denke ich kann zufrieden sein :D
    - meine Haare - obwohl schon deutlich weniger als früher, habe ich immer noch mehr Volumen als viele andere!
    - meinen Hintern... der ist auch in Ordnung!

    AntwortenLöschen
  3. Positive thinking - ist alles *yeah*

    Ich mag meinen PO !! :D
    und ab und zu sogar meine love handles und die Grübchen die dabei hinten entstehen <3

    AntwortenLöschen
  4. ich mag meine Augen ... aber das war's dann auch schon xD

    AntwortenLöschen
  5. Endlich mal jemand der positiv denkt! :) Ich hab auch Versöhnung mit meinem Körper geschlossen. Ich bin wahrscheinlich die einzige, die ihre Füße mag, unter anderem.
    Positiv denken ist wohl auch mit ausschlaggebend, denn man ist was man denkt...und isst.
    Liebe Grüße!

    http://www.traumfrei.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag eigentlich alles an mir. Obwohl ich vom BMI her im oberen Normalgewicht bin, habe ich eine Oberschenkellücke, eine schöne Taille, einen schönen geformten Po und schöne Brüste. :) Das Gewicht ist gut verteilt und mit meiner Größe bin ich auch zufriedne.
    Mein Gesicht könnte anders sein, aber da ich daran so eh nichts ändern kann, ist es unnötig sich darüber aufzuregen.

    So viel ist eine Frage der Einstellung. Wenn man sich nicht aufregt, dann wird das alles auch wieder. :)

    AntwortenLöschen
  7. ich mag meine haare, augen und meinen po (zumindest sagt immer jeder dass mein po schön geformt ist?? *lach*). ich find den post toll..... man sollte viel öfter das schöne an dem eigenen körper sehen :)

    AntwortenLöschen