Samstag, 18. April 2015

Einen Tag nur Smoothies?

Hey ihr Lieben,

Ostern und die Ferien sind vorbei und was bleibt ist folgendes Fazit: Eindeutig zu viel gegessen. Das Gleiche hat auch meine Mama bemerkt und so bin ich dann auf die glorreiche Idee gekommen, einen Detox-Smoothie-Tag einzulegen. Das heißt, wir wollen einen Tag auf feste Nahrung verzichten und stattdessen Smoothies trinken. Im Internet kurieren zwar viele "12-Tage/4 Wochen-Detox-Diäten", aber da wir eigentlich nicht abnehmen, sondern uns eher gesund fühlen möchten, beschränken wir uns erst einmal auf einen Tag, um zu gucken, ob es was für uns ist. Außerdem muss es ein Termin sein, wo mein Papa nicht da ist, weil der die Idee sicherlich nicht so blumig wie wir finden. Dafür haben wir schon unseren Plan entwickelt:

Frühstücks-Smoothie:

2 Bananen
200g frischer Spinat
2 Birnen
Zitronensaft
Minze
500 ml Wasser

Vormittags-Smoothie:

2 geschälte Gurken
Handvoll Feldsalat
4 Äpfel
Etwas Ingwer
300ml Wasser
Saft einer Orange

Mittags-Smoothie:

300g Rucola
1 Grüne Paprika
2 Tomaten
2 Äpfel
200g Trauben
Basilikum

Nachmittags-Smoothie

2 Karotten
2 Birnen
200g Broccoli
200ml Wasser

Abendbrot-Smoothie:

2 Kiwis
1 Mango
50g Spinat
400ml Wasser
2 EL Matcha-Tee
1 EL Agavendicksaft

Die Rezepte müssten für uns zwei gut reichen und wir hoffen einfach mal, dass wir nicht allzu ein großes Verlange nach etwas zum Beißen haben. Die Smoothies werden wir vorberieten, sodass wir sie einfach zur Schule/Arbeit mitnehmen können und nicht auf die Idee kommen, das Experiment frühzeitig abzubrechen. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Smoothie-Detox-Tagen/Wochen gemacht? Wünscht uns Glück und einen Bericht gibt es denn demnächst!

Bis zum nächsten Samstag,
Maybritt



Kommentare:

  1. 300g Rucola...sehr mutig. ;) Karotte und Brokkoli in einem Smoothie ist auch sehr gewagt, erzähl bitte hinterher ob/wie ihr die vertragen habt!
    Die Idee ist super! Könnte ich eigentlich auch mal machen, momentan fährt mein Körper Achterbahn..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, aber ich bin so euphorisch, weil ich Feldsalat und so weiter einfach mal gar nicht schmecke... und zum Mittag wird das schon gehen mit dem Rucola :D

      Löschen
  2. Ich wollte nächste Woche auch eine Smoothie-Kur ausprobieren.. aber 3 Tage lang.. ich bin davon bisher noch nicht so überzeugt, aber habe eine Motivationsgruppe, die mich mitziehen und motivieren will :D Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf dein Fazit =)

    AntwortenLöschen