Freitag, 25. Juli 2014

Healthy Mind. Healthy Body.

Nachdem ich schon ewig Mitglied bei Blogger bin & mein Dashboard immer gut gefüllt ist, freue ich mich besonders über die aktuellen Posts. So viel positive Energie, Selbstliebe und "good vibes" gab es schon lange nicht mehr.

Denise postet wöchentlich ihren Wochen(glück)-Rückblick, Freya ihre Sternstunden der Woche, bei FrauBrit gab es einen Beitrag zum Thema Damals und Heute. Gut und Besser. und Jenny hat gestern erst geschrieben Das Leben ist zu kurz, um es schlafend auf der Couch zu verbringen. Ich bin überwältigt. So viel positive Momente - vor allem die kleinen sind es wert niedergeschrieben zu werden. Man vergisst sie zu schnell. Besonders in Situationen wo man denkt es geht nichts mehr, gibt es immer noch die Blumen, die im Garten blühen, das neue Rezept, dass mir einmalig gelingt oder die "Gute Nacht" Mitteilung von lieben Menschen.

Schwarzmalerei wird aus meinem Wortschatz gestrichen. Der Sommer in vollen Zügen genossen & endlich wieder gelebt. Abenteuer unternehmen, draußen an der frischen Luft sein & das Leben so nehmen wie es kommt.

Und schenkt dir das Leben Zitronen, mach Limonade daraus!

Der Blickwinkel ist immer das entscheidendste. Man hat mehr vom Tag, der Woche, vom Monat, vom Jahr, vom Leben wenn man offen & freundlich auf die Leute zugeht, Situationen nicht voreilig dramatisiert oder gar Vorurteile aufkommen lässt. Auch ich werde versuchen, diese "good vibes" in meinen Alltag einzubauen & versuchen jeden Tag mit einem Lächeln zu beginnen UND zu beenden. Habt ein schönes Wochenende ♥

Kommentare:

  1. Aww ♥ Schön geschrieben :)
    Und gleich wieder neue Blogs für meine Leseliste - perfekt :)

    AntwortenLöschen
  2. Lies dir mal meinen letzten Post durch, da geht es auch genau darum, dass man immer das beste aus seiner Situation machen sollte! :)

    AntwortenLöschen