Donnerstag, 22. August 2013

Fitnessvideos im Internet, Teil 1: Fitness Blender

Hallo,

heute stelle ich euch einen Kanal auf Youtube vor, der (meiner Meinung nach) sehr gute Fitnessvideos macht.
Und weil es da nicht nur einen guten Kanal gibt, werde ich zu diesem Thema noch mindestens zwei Fortsetzungen machen.

Heute möchte ich euch Fitness Blender vorstellen. 
Die Trainer (nennt man das so?) sind Daniel und Kelli. Sie sprechen Englisch, aber man kann die Videos auch machen, wenn man nicht so gut Englisch kann, hauptsache, man versteht, wie die Übungen funktionieren. Das könnte man zum Beispiel auch googlen oder durch Beobachtung lernen. :D

Am Besten finde ich, dass es Videos für alles gibt: alle Körperteile, HIIT, 1000 Calorie Workouts, Warm-Ups und Cool-Downs, leichte Videos für Anfänger...
So kann man dann entweder ein längeres Video nehmen und so ein komplettes Workout haben oder sich das Workout aus verschiedenen kurzen Videos selber zusammenstellen.

Sehr gut ist auch, dass in der Beschreibung zu jedem Video ein Link zu der Homepage ist. D
Dort kann man dann nachlesen, wieviel Kalorien in etwa beim Machen des Videos verbrannt werden.
Außerdem ist dort auch die Schwierigkeitsstufe angegeben, die beanspruchten Körperteile und ein paar Details und Tipps. Das sieht zum Beispiel so aus.

Insgesamt kann also auf diesem Kanal jeder finden, was er sucht.

Falls ihr Fitness Blender kennt, was ist eure Meinung zu dem Kanal?
Falls ihr es nicht kennt, wünsche ich euch viel Spaß beim Kennelernen! :D

Lg, Say


Kommentare:

  1. Ich LIEBE Fitnesblender! Gerade weil die Auswahl so riesig ist und man für alle Gelegenheiten etwas findet. Die Video-Aufmachung ist auch sehr ansprechend und professsionell, wie ich finde.
    LG Fea

    AntwortenLöschen
  2. Ich "schaue" und "sportel" auch mit Fitness Blender..

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr empfehlenswert und Super! Hab mir einige im Lesezeichen gespeichert und Spring zwischen Fitness Blender und noch 2 Channels immer hin und her! Bin sehr begeistert!

    AntwortenLöschen