Donnerstag, 7. Februar 2013

FOTO!! WTF?!

Erstmal habe ich mich auf der Waage heute morgen so erschrocken da mir diese die 63,2kg angezeigt hat! Gestern morgen waren es noch 62,8kg?! WTF?! Wieso nehme ich 400g über Nacht zu? Ich habe gestern wirklich fast NUR Kohlenhydrate gegessen (Müsli, Sandwiches, Brötchen & Reiswaffel) und denke das es daran liegt! Der Körper speicher sofort was ihm die letzten Tage entzogen wurde! Ich habe laut FDDB 188g KH zu mir genommen

Trotz des Unwohlsein und meiner schlechten Laune deswegen habe ich ein Foto gemacht und wollte es euch mal zeigen

07.02.2013
1,65cm
63,2kg
BMI 23,2
 



Na wie ihr sehen könnt ist mein Bauch mein größtes Problem! Er sieht einfach schrecklich schwabbelig aus!!

Habt ihr Tipps? Wie oft sollte ich in der Woche Ausdauer und Kraft machen? Soll ich mein Augenmerk auf die Kraftübungen machen oder sollte ich erstmal weiter versuchen mit Joggen und Radfahren noch die paar Kilos los zuwerden?

Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich muss ab heute wieder zu 100% dabei sein damit ich die letzten Kilos bis zum Sommer noch verliere!

Das online Ernährungstagebuch mit FDDB wird wieder konsequent durchgezogen!

Kommentare:

  1. Antworten
    1. na toll! :( Also muss ich die KH Zufuhr definitiv runterschrauben!!

      Löschen
    2. P.S Dann sind die 400g auch selbsterklärend ;)

      Löschen
  2. 1. Beneide dich um deinen dünnen Waden und die üppige Oberweite :)
    2. Danke fürs Foto!
    3. sieht mein Bauch auch so aus^^

    Ich mach derzeit die "Fab Abs February" wo Sit-Ups, Liegestück & Planks gesteigert werden. Die Kraft steigt, ob es am Bauch an Sich auch was ändert kann ich noch nicht definitiv sagen, bin aber guter Hoffnung :)

    Mal schaun was die andren sagen! LG

    AntwortenLöschen
  3. haha so sehe ich auch so und auch der bauch ist die problemzone...

    AntwortenLöschen
  4. Ich "sah" auch mal so aus, Bauch is auch mein Problem, mache aber seit 2011 LOW-Carb (also nur am Wochenende ein Schlemmertag mit Kohlenhydrate) und gehe joggen, schwimmen und mache Kettlebell Übungen...und es erledigt sich alles von selbst ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich sollte die Kohlenhydrate wirklich mal runterschrauben und dann wie momentan auch ein "Cheat Meal" am Wochenende :)

      Löschen
  5. Das könnte auch ein Foto von meinem Bauch sein. ;)

    Mit Geduld, gesunder Ernährung und Training sollte es aber hinzukriegen sein (Ich gebe die Hoffnung nicht auf)!

    LG,
    Auryn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so viel möchte ich ja nicht mehr runter und hoffe wenn ich diziplinert bleibe das ich es wie du schon sagt hinbekomme :)

      Löschen
  6. Ich weiß gar nicht was du hast. Du hast ne tolle Figur und wenn der Bauch nicht straff ist, hilft auch keine Diät.
    Ich würde halt regelmäßig Sit ups machen, um die Bauchmuskulatur zu kräftigen aber dein Gewicht ist für deine Größe wirklich vollkommen normal....
    Lg

    AntwortenLöschen
  7. mir wird ständig gesagt, dass man ausdauer & krafttraining machen sollte :)
    ich folge nun deinem blog <3 :)

    http://vivalajanaa.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Es gibt ja sowieso immer 1000 verschiedene Meinungen. Am besten probierst du mal aus was für dich funktioniert.. Ich würde dir jetzt Ausdauer empfehlen. Und zwar so, dass es auch anstrengend ist. Am besten 2-3 mal in der Woche über einen langen Zeitraum. Und vor allem sollte man den Effekt von Sport auch nicht überschätzen.

    Dass die Waage auf einmal mehr anzeigt kenne ich auch. Das ärgert einen dann immer sooooo.

    AntwortenLöschen
  9. Was dein Bauchproblem ist, ist mein Beinproblem, ich würde supergerne mit dir Beine tauschen! ;) Ich kann so viel abnehmen wie ich will, mein Bauch bleibt wie er it... Kohlenhydrate würde ich allerdings nicht runterschrauben, warum genau kannst du am besten kurz auf meinem Blog nachlesen http://peachesandpies.blogspot.de/2013/02/low-carb-versuch-sports-nutrition.html

    Und der Beste Mix ist natürlich Kraft und Ausdauer zu kombinieren. Durch Ausdauer sorgst du vor allem für Energieverbrennung (nicht zwangsläufig viel Fett, sondern Energie im Allgemeinen) und durch Krafttraining verbrennst du, wenn du grade keinen Sport machst, also in Ruhephasen mit der Zeit mehr und mehr.

    Viel Glück weiterhin & liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. Tut mir total Leid, so Gewichtszunahmen ziehen einen so verdammt runter :( Kenne das ja.
    Und das Problem ist, selbst wenn man nen Kilo abnimmt, merken das die wenigsten, erst wenn es mehrere sind.

    Also ich würde einfach Kohlenhydrate am Abend streichen, klappt wirklich gut, ein Jogurt oder Gemüse sättigt auch gut am Abend.

    Und würde dir jeden zweiten Tag 30 min Ausdauersport empfehlen :)
    Besser kleine Schritte und regelmäßig, als Übertreiben und dann schnell die Lust daran verlieren.

    Halt mich auf dem Laufenden und viel Erfolg dir! :)
    Liebe Grüße, V

    AntwortenLöschen