Dienstag, 11. Dezember 2012

WINTER

Draußen liegt dick der Schnee und man will eigentlich nichts anderes, als sich mit einer Tasse heiße Milch mit Honig und ein paar leckeren Weihnachtskeksen, eingemummelt in eine Decke ans Fenster setzen und den Flocken beim fallen zusehen. 
Tja aber wenn man das immer machen würde wenn man lust dazu hat, dann ist man nach dem Winter, noch nicht mal unbedingt wegen der Weihnachtsfresserei, seinem Traumkörper für nächstes Jahr nicht wirklich näher gekommen, sondern ehr kugelrund geworden. 
Um ehrlich zu sein, das Wetter lockt einen nicht gerade nach draußen zum laufen, wenn es nicht gerade das liebste Hobby ist und man auch gleich noch die wettergerechte Ausrüstung besitzt. Ehr hat man angst das man sich schon bei ersten Schritt vor die Tür auf den Hosenboden setzt. Aber wenn man nicht nach draußen will, muss man sich halt etwas für drinnen überlegen. Sei es eins der vielen Sportvideos, oder aber das Prowerputzen, denn man kann ja bei dem vielen Schneematsch eigentlich auch jeden Tag wischen. Doch vergleichbar ist es trotzdem nicht. Bleibt einem noch das Fittnessstudio, doch dazu muss man wieder vor die Tür und wahrscheinlich ist es auch noch weit weg und man müsste das Auto freikratzen. 
So hocke ich also zu hause, die Heizung voll aufgedreht mit dem Laptop auf dem Schoß, einer Tasse Tee in der Hand (wenigstens keine Milch dazu konnte ich mich dann doch durchringen) und lese eure Blogs. Die Decke die ich um mich rum gewickelt habe nicht zu vergessen! Mal ganz abgesehen davon das der Adventskalender eh schon geplündert ist... Zum laufen zu kalt, das Studio zu weit weg und überhaupt jetzt in die kalten Sportsachen schlüpfen, was für eine Zumutung! Das Drama ist komplett... Ich sehe die netten Bilder die viele von Blogger posten, von den teilweise zu dünnen Mädchen, aber nur halb so schlank würde ja auch reichen, und ärgere mich über mich selbst. 
Ich hoffe euch geht es besser und der Winter hat euch nicht so im Griff wie mich!
Also bleibt mir nix anderes als euch einen motivierternen Tag zu wüschen als ich ihn gerade erlebe ;-)
LG
MARY

Kommentare:

  1. Komisch, ich würde grad einiges drum geben, joggen gehen zu können. Den Schnee unter den Füßen knirschen hören, die klare, kalte Luft atmen und hinterher ausgekühlt und glücklich unter die heiße Dusche springen.
    Stattdessen sitze ich zu Hause und überlege mir grad dreimal, ob ich angesichts meiner eh schon belasteten Gelenke, Sehnen und Bänder überhaupt spazieren gehe oder nicht...
    Ich würde so gern tauschen!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Mary, es gibt wirklich supertolle warme Sportkleidung für den Winter (muss ja keine Markenware sein), damit würdest du bestimmt nicht frieren wenn du raus gehst um zu laufen oder walken. Und wenns nur 30 Minuten sind.... Sorry, versuche gerade ein bisschen Motivator zu spielen. Ein bisschen Tageslicht würde schon reichen, das kann die Stimmung schon enorm heben :-) Ich wünsch dir trotzdem noch einen schönen Tag - du hast ja noch etwas Zeit den Spiess umzudrehen! lg

    AntwortenLöschen
  3. Hey, bei mir gibt´s was schönes zu gewinnen. Würde mich freuen, wenn du mitmachst…
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen