Donnerstag, 27. Dezember 2012

Na das war wohl nix..

Ich hoffe ihr hattet alle schöne Weihnachtstage und habt euch reich beschenken lassen. Ich war ja über die Feiertage in Dresden bei Schwiegereltern und hatte mir extra vorgenommen mal die Bremse zu ziehen was das Essen angeht. Naja wenn ich ehrlich bin ist daraus einfach überhaupt nix geworden! Wir haben fast pausenlos Plätzchen gefuttert und uns kaum bewegt (Der Weg von Sofa zum Klo zählt ja nicht oder?)

Ich werde mich auch definitv NICHT auf die Waage stellen bis ich es selber wieder für angebracht halte. Ich denke in 2 Wochen wird es wieder ein Wiegeergebnis geben. Bis dahin wird erstmal die Ernährung konsequent umgestellt und 3x die Woche Sport gemacht. Ich schätze das ich mindestens ein Kilo zugenommen habe! Ob ich es schlimm finde? An den Tagen fand ich es täglich vielleicht für 5 Minuten schlimm bis ich die Plätzchendose vor mir hatte. Da war ich wirklich ohne Kontrolle und habe schätzungsweise 100 Plätzchen gegessen (die waren soo lecker) Ich habe mir zwar immer wieder vor Augen geführt wo die Kalorien landen aber das war mir irgendwie total egal! Echt komisch aber das Böse hat jetzt wirklich ein Ende!

Wir haben so viel Süßigkeiten geschenkt bekommen das ich wirklich bis Juli/August nix mehr kaufen muss. Das Gute daran ist aber das ich es links liegen lassen kann da ich alles in den Haushaltsraum in einen Karton gepackt hab (Aus den Augen, Aus dem Sinn)

Die Motivation ist zu 100% da und heute abend geht es auch endlich wieder zum Sport!

P.S Ich habe mir doch den Blue Belt Bauchgürtel bestellt und hoffe er kommt diese Woche noch an!

Hier ein Foto vom Geschenk der Schwiegereltern :)

Kommentare:

  1. Mein Problem waren nicht die Plätzchen sondern an sich das fettige und viele Essen und dann immer noch der Kaffe und Kuchen.
    Aber laut meiner Waage habe ich kein Stück zugenommen. Kommt vielleicht dadurch das ich Sonntag nochmal Sport gemacht habe oder vom Muskelaufbau, wer weis das schon.
    Weihnachten ist aber immer böse

    AntwortenLöschen
  2. Mein Problem war...ALLES. Süßes, Deftiges, Alk...gott das war eine Völlerei. Ich hab ganze 2 Kilo zugenommen...und heute gibts Raclette...schrecklich. Ich glaub ich werd einfach den ganzen Januar durchfasten oder so.
    Aber ich bin auch so: Wenn es da ist, dann essei ch es und es ist mir egal!
    Das wird schon wieder :D
    Tolles Geschenk btw

    Liebste Grüße

    http://365--tage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen