Samstag, 13. Juni 2015

It's a big world - go run it!

So meine Freunde der Sonne,

jetzt wird es ernst. Aber sowas von! Ein Jahr ist es jetzt fast her, dass ich mich für den Hella Halbmarathon angemeldet habe und nächste Woche am Sonntag den 21. Juni ist es soweit: Ich darf die 21,3 km laufen. Auf der einen Seite freue ich mich auf die Herausforderung, auf das Gefühl, auf den Zieleinlauf. Auf der anderen Seite habe ich eine riesige Angst, dass etwas schief läuft, dass meine Verdauung nicht mitspielt, dass ich nach 10 km nicht mehr kann. Dass ich abbrechen muss. Wenn man so lange auf etwas hin trainiert, wäre es das Schlimmste für einen Sportler, wenn man es am Ende nicht schafft. Solche Gedanken sind zwar nicht gut, aber zumindest bei mir unvermeidbar. Jeder weiß aus meinem Umfeld, dass ich laufen werde und wenn ich dann am Ende sagen müsste, dass ich es nicht geschafft hätte - HORROR! Aber ich muss auf meinen Körper vertrauen, meine Beine wissen schon, was sie machen müssen: Laufen, bis ich umfalle. Weil ich nächsten Samstag wahrscheinlich nicht zum Bloggen kommen werde. Ist das hier also meine letzte Meldung vor dem Lauf, welche ich nutzen möchte, um mir und euch Motivation mitzugeben! Danke, dass ihr mir sämtliche Fragen und Tipps in den letzten Monaten gegeben habt, gesagt habt, dass ich das locker schaffen kann - ich werde berichten!




 "Alles ist, alles ist, alles ist möglich wenn DU willst!" von Die Orsons
"Glaub kein Wort von dieser Scheiße!
Glaub ihnen kein Wort!
Und wenn sie sagen: "Du wirst scheitern",
Glaub ihnen kein Wort!
Denn hinterm Horizont geht's weiter!

!


"The only competition you'll ever find is your thinking"



"You can be the greatest, you can be the best" von The Script

Kommentare:

  1. DU schaffst das! Ich drück' die Daumen und wünsch' dir vor allem viel Spaß :)

    AntwortenLöschen
  2. Vor dem ersten großen Lauf ist die Aufregung immer rießig. Aber das muss so sein. Die wird dich nämlich ins Ziel tragen! :)

    AntwortenLöschen